Schönewalde, ein Dorf "auf Achse"

Am 12.09.1933 wurde die Freiwillige Feuerwehr von Schönewalde gegründet.

Der Ortswehrführer von Schönewalde ist Oberlöschmeister Toralf Stein.

Im Jahre 1960 wurde das Feuerwehrgerätehaus gebaut. Zum 70 jährigen Bestehen im Jahr 2003 wurde das Feuerwehrgerätehaus neu gestrichen und restauriert. Die Freiwillige Feuerwehr hat ein Feuerwehrfahrzeug LF 8 (umgangssprachlich auch LO genannt) mit TSA (Tragkraftspritzenanhänger). Das Feuerwehrfahrzeug wurde ebensfalls restauriert.